1947 / Pastorale Penisse

Füße in Tüten als Metapher für Fluchten, anstrengend aber pubertär lustig, nicht zu enger Wasserstand beim Spazierengehen, kostenlos zum russischen Mond und Einkaufen in Gilead.

Eine Antwort auf „1947 / Pastorale Penisse“

Oh, wenn da die zweite Staffel kommt muss ich die letzten Folgen der ersten nochmal wiederholen. Fand die Serie nach ein paar Folgen echt gut. Großartige Bilder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.