ArchiveEpisoden

1914 / Judy, Judy, Jallala!

Abgesprochene Hunderunden, zweiter Lockdown und keiner weiß wohin, wichtige Infos auf den letzten Seiten und falsche Bilder von Homeofficen.

1913 / Drive-In-Schule

Schlange stehen, Weihnachten zuhause sein, Kinder zur Schule werfen, von Harry Potter erwürgt, erstes Terminum für 2021 und gratis Bonusgeräusche.

Und das hier fand ich tatsächlich erst hinterher bei der Suche nach einem passenden Episodenbild.

1912 / Heute ohne Heizung

Kalter Wochenstart, falsch verschobene Ecken, überraschend gute Heraufnahmen, keine ambientøse Beschallung und jetzt noch schnell mit Corona anstecken!

1911 / Wählen Sie ihre Penisgröße!

Das bisschen Haushalt, Kerle und Männer zum Frühstück, Heraufnahmen aus der Sonnenblende und eine kurze Meinung zu Cyberpunk.

1910 / Kinder stopfen

80er Jahre Schleim im Schädel, es regnet und ich weiß nicht warum, nicht in Stimmung für Cyberpunk aber für Wintersport mit Schoggi und Steady hat es diesmal leider ein bisschen verkackt.

1909 / Negativ

Nicht erkrankt, aber trotzdem nicht gesund, Kinder die nach Weltraum riechen und Männer, die sich mit Kalkreiniger waschen, viele neue alte Folgen für meine Unterstützer, vorbestellt, heruntergeladen, aber noch nicht angespielt. Dafür aber den Mandalorianer nicht so gut gefunden.

1908 / Corona-Testimonial

Persönliche Vorstellung als Erbrochenes, klares Sputum, Quarantäne ist wie bei Mutti, ohne Weihnachten geht gar nichts, alles über meinen Würgreflex und wir wollen mal alle Däume drücken.

1907 / Kindergardinen

Als schleimiges Gedärm zum IKEA, Matratzen für guten Geschlechtsverkehr, etwas mehr Respekt bitte, schon lange keine Classics mehr und eine depressive musikalische Empfehlung.

LO2SS Soundtrack bei Spotify / Nachricht Eins 43 – LO2SS

1906 / Zember

Ungeplant geänderte Tagesabläufe, gute Reise kleine Miezekatze, Kalendariumsnachtrag und geschickliche Spiele.

1905 / Noch’n Geschenk

Pommesmayo-Jie­per, klischeebehaftete Audifahrer, starker Schwachstrom aus Österreich und was im Kalendarium war.

1904 / Komplizierte Quizauflösung

Nicht zu früh über nicht geschenkte Geschenke aufregen, weihnachtliche Traditionen müssen aufrecht erhalten werden, dunkle Baustellen sind seltsam aber manchmal grün, und für leere Flaschen fahre ich auch mal Umwege.

1903 / Fotzig

Postapokalyptischer Spaziergang, ganz tief im Blade Runner drin, dekorativer Weihnachtsbastard, adventöser Geburtstag mit musikalischen Empfehlungen und die letzte Zigarette.

Musique (Spotify):
Die ultimative X-Mas Playlist / Smooth Christmas / Empty World

1902 / Aurora Migraenum

Mal wieder zerstelle Level, Krieg in Kopf und Magen, Gyros mit Katzenfutter, mal wieder mit Daft Punk unter dem Wegs und in Zukunft noch weniger Gesellschaftskritik.

1901 / Japanischer Jazz

Migränend nach Hause, Sim City nicht wiedergefunden, dafür Blade Runner gekauft und mit Andy spazieren gewesen.

1900 / Die limitierte Kaugummi-Krise

Der tägliche Kunde aus der Hölle, verwirrende Schnürrstiefeletten, noch sechs bis vierzig und die große Doublettenverlosung mit geheimnisvollem Geräusch.

1899 / Monsterangriff über Nacht

Da passt man mal siebzig Jahre nicht auf seine Stadt auf und schon geht alles den Bach runter. Aber am Ende wird alles gut und ich werde der beste Bürgermeister der Welt.

1898 / Klara

Fröhliche Weltuntergangsstimmung mit Gefühlsgemischen und Bedankung an den Doktor, verregnetes Feedback für Cornelis und ich würde gerne mal wieder so gar nichts müssen.

1897 / Orangene Socken

Auf die Autobahn gedongelt, Platz in der Garage geschafft, Büro abgebaut, im Auto rumgefingert und ein Lied für den Virus gesungen.

1896 / Kinderloses Wochenende

NES repariert, rumgeschlängelt und bis Level 12 geklotzt, Otto gehört, Fisch gegessen, keinen Teppich gekauft und über Familie Tripple-L gelacht.

1895 / Auch so!

Letzter Podcast vor der Tankstelle, mal wieder in der Agentur gewesen, Momentaufnahme eines temporären Dauerzustandes und lieber drüberbrüllen als abschalten.