Visit page
Zum Inhalt springen

Radio Bastard Beiträge

132 / Who’s dead?

Frühes Wachwerden, zerstorbene Ikonen, eine folgenschwere SMS, Geburtstagsständchen für den Piloten, Regen zum Feierabend, extra laut für den Fernschreiber, Auflösung und Zerfall, Arsch hochgekriegt, Scherben bringen Glück, ArschTritte und ArschRitte und Stikka vom bettelnden Bob.

Einen Kommentar hinterlassen

131 / Der Fresscast

Flüchtend aus der Anstalt und häusliches Beinahe-Zu-Tode-Fressen.

Einen Kommentar hinterlassen

130 / Azubi sein dagegen sehr

Jan der Schraubenschlüsselmann, ich will ein Mäkbuck, Hasengulasch auf der Landstrasse, ich nutze meine Allmacht, geschnottene Fahrschüler, linke Rechtsabbieger, drin ist, was aussen dran steht, Erdbären zum selbst verpflücken und der hoer.voyeur ist entweder undankbar oder bescheiden.

Einen Kommentar hinterlassen

129 / Paralipomena

Deprimöse Zusamm’fassung meiner Arbeitswelt. Und der berauschte und größenwahnsinnige Marzel.

Einen Kommentar hinterlassen

128 / Sag mir wo die Briefkästen sind

Durch den Regen nach Hause, der feige Bob kam mir zuvor, ich muss den Arsch hochkriegen, Ämter sind ein bis zwei Arschlöcher, Tanken nein, heisser Frass mit ohne Extrawurscht, Golf-Fahrer haben kleine Penise, Renter auf Baustellen und auf der Suche nach dem einzigen Briefkasten der Stadt.

Einen Kommentar hinterlassen

127 / Dinge und anderes

Rote Fäden sind ein Knäuel, 40 Børger für die fette Schlampe, Retørn of the Spinne, Verkehrsbehinderungen durch Feuerwehren und Fahrschulbussen, der verspiegelte Scheytel und cruising on the Route 66.

Einen Kommentar hinterlassen

126 / Es ist rot und es blinkt

Erhöhte Kerntemperatur, gebogener Regen, fast pünktlicher Feierabend, Spinnen auf Brettern die die Amaturen bedeuten, die letzten Glimmstengel, 155 Tausend Kilometer, das Schlaue Buch, Geschrobenes auf der Stirn und Marilyn Manson.

Einen Kommentar hinterlassen

125 / Poltergeist

Poltereien am Abend, Hitlers Haarschnitt, ölige Flecken die keine sind und sehr kurze Feierabende.

Einen Kommentar hinterlassen

124 / FestEvil

Festivale Aktivitäten und Massenzusammenkünfte auf der grünen Wiese beim Werdener Pfingst Open-Air in Essen.

Einen Kommentar hinterlassen

123 / 3 Words after sex

Der Drache kehrt zurück, verschlofene Tage im Glücksbärchiland, Fussel zwischen den Zehen, der Podkastenfisch, der iFonschreiber, das Happy Schnitzel, Leben in der Blase, Marzel will Rolladen, einen Monat lang nicht arbeiten, weisses Wasser aus der Wand, Rote Bullen auf Koks, gezuhte Fenster in der …

Einen Kommentar hinterlassen
Guddn Targ! Diese Website verwendet Cookies um das Gleichgewicht der Kräfte im Universum wiederherzustellen.