Alles andere sind nur Podcasts.

@ beats





Die Katharsis eines an der Welt verzweifelnden Idealisten, der einfach nur versucht, mit dem täglichen Wahnsinn des Lebens klarzukommen.

Kostenlos und werbefrei bis in alle Ewigkeiten.

0

1788 / Apokalypse mit Stil

Irgendwas mit Gummibären und fehlender Reichweite, total kluker Blitz im Kopf, wenn ein Siamese stirbt, keinen Bock zum Podcast basteln weil in Hyrule unterwegs, alte Leute schützen und Nuttenspargel für den Alman.

0

1787 / Produktief

Tägliche Frischluftzufuhr mit Kind. Dazu Windräder, Sonnenuhr, Steinwurf und Trecker mit Folienüberzug.

0

1786 / Das andere weiße Gold

Zuhause sein ist anstrengend, Videokonferenzen auch, ab und zu muss ich auch mal raus und Zelda ist vielleicht doch ziemlich gut.

0

1785 / Das weiße Gold

Trotz Zuhausebleiberei nach draußen gegangen und Pakete verschickt, der Torben ist der beste Mensch der Welt, neuer Streaming Kram muss her, die Gebrüder Kowalski, so ähnlich wie Kokain und Regen ist größer als Scheibenwischwasch.

0

1784 / Aus Sicherheitsgründen

Alles ohne Publikum weil sowieso keiner klatscht, kein Stau und keine Nachrichten aber Hauptsache Wetter und wenn es nichts neues gibt, einfach was altes hören.

0

1783 / Homofist

Ich will in Quarantäne, wegen dummen Menschen darf bald keiner mehr raus und wir sterben sowieso alle, aber Hauptsache, der Arsch ist sauber.

3

1781 / Haare am Sack

Scheiß Start in den Tag, schlechtes Preppering im verkackten Rewe, wechselnde Geschwindigkeiten in Hessen, zum Schluss noch mal richtig schön eklig mit Stau und ohne Anfassen und vielleicht bin ich etwas zu infantil für diese Welt.

0

1780 / Mein persönliches Dystopia

So grau wie schon lange nicht mehr, der beste Soundtrack der Welt, zerschobene Termine, Rucksack oder frühes Stück und dann doch nur pürierte Küken.

0

1779 / Ulrich von

Allgemeines Unwohlsein des Aussätzigen, noch nicht mal ein T-Shirt, ein unnötiges Dankeschön und beim meistgehassten Podcast bleibt es spannend.