Visit page
Zum Inhalt springen

Radio Bastard Beiträge

427 / Mittagsstund hat Kot im Mund

Schachtelweise Kippen im Maul, viel zu müde für alles, wer zum Teufel ist Matuschke, Gewitter ist kleiner als drei, schlafen auch und Einschienenbahnen sowieso.

Einen Kommentar hinterlassen

426 / Kontraproduktives Träumen im Weltall

Ohne Telefon im Universum unterwegs, bis gerade eben war noch Wetter, Dinge die man mit sich herumträgt, Kidneybohnen für Paybackpunkte, wer zu spät kommt, den bestraf ich noch selbst, die Bretter die einen Ausflug bedeuten, der Azubant wird vielleicht ein bisschen blind, reinkommen und Arschlochlau…

Einen Kommentar hinterlassen

425 / Der Führer ist tot

Pollenpest macht Augen dick, früher war alles billiger und besser, Strg und Kuh machte mich wahnsinnig, ich drück die Windmühle, süsse Eiscreme für verwehte und knallharte Biker, Spargel gab?s dann doch nicht, dafür hatte die Frittenbude auf, aber das wisst ihr ja schon und Fanta Mango immer eiskalt…

Einen Kommentar hinterlassen

424 / Hipsterpisser

Wenn Gelsenkirchener Ureinwohner über’s Wetter philosophieren, Glücksmomente kurz vor Feierabend dank verfickten, kleinen Zockern, der Stoff aus dem Schreibtische sind, schöne Grüsse an Trolle, die keine sind, alte Episoden gibt’s immer noch und vielleicht bald auch auf DVD.

Einen Kommentar hinterlassen

423 / Katzenpisse

Morgendliche Reissereien von nach Hin zu Her, von simulierenden Graupen gefickt werden, Terminatoren in Gummistiefeln, bonbonfarbene Vaginalsäfte, 3 Tage blocken und entfolgen und eine kurze Passiererei von Revuen des gestrigen Skype-Gedingses mit Podcasterkollege @Der_Sema.

Einen Kommentar hinterlassen

422 / Doch nicht Marokko, dafür Rouladen

Im Stau wegen Heimspiel, Zwickmühlereien, letztes fröhliches Aufbäumen vor der depressiven Löffelabgabe, Geld sparen durch Nägel schneiden, flüchtende Freundinnen, unfreiwillig verlorener Take und die Problematik der Eierpellerei.

Einen Kommentar hinterlassen

421 / Kriegstraumaverarbeitung

Asteroiden auf der Autobahn, Sandstürme sind für Anfänger, Hakenkreuzfischstäbchen sind nicht lustig, Fingernägel zum herausklappen dafür umso mehr und panzerfahrende Rentner im Park sind einfach nur technikbegeistert.

Einen Kommentar hinterlassen

420 / Jäger und Sammler

Mit gutem Gewissen auf der Couch, Canon sie mir das mal kopieren, Parade auf der Autobahn, toter Sonntag und viel zu früher Montag und irgendwas mit Shitstorm.

Einen Kommentar hinterlassen

419 / Schokolade macht besoffen

Viel zu späte Heranlieferungen, lustlose Tagesanfänge mit tränenden Augen und geschwollener Nase, unnachgiebige Energiegetränke, abschliessende Kommentare, bessere Akkustik, von Vorne nach hinten und wieder rückwärts.

Einen Kommentar hinterlassen

418 / Irgendwas mit Titten und Frühling

Vorsicht bei Verkehr von links, der gute Laune DJ, fremd bloggen und Bio-Hausaufgaben, Studenten mit feuchten Schwänzen, geträumt und weggesperrt, Scherben bringen Arschtritte, noch immer ohne Telefon, nackt im Auto, wer schreibt der bleibt, was im Ansatz gut war wird mindestens scheisse und ich sol…

Einen Kommentar hinterlassen
Guddn Targ! Diese Website verwendet Cookies um das Gleichgewicht der Kräfte im Universum wiederherzustellen.