Visit page
Zum Inhalt springen

Radio Bastard Beiträge

2527 / Scheiß schönes Wetter

Versautes Wochenende vor allem am Auto, wonach riecht Kaffee wenn man ihn stehend ins Klo pinkelt, wer macht früher Feierabend und irgendwie mag ich den Frühling jetzt schon nicht mehr.

Einen Kommentar hinterlassen

2526 / Es hat nicht gemuht

Die ganze Woche im unteren Gemüt unterwegs gewesen, Schlüssel vergessen aber nur so halb, Müll auch vergessen aber richtig, Kross-Promotion in der Erotik-Branche, Erinnerungen an das eine und das andere Loh und endlich wieder richtig scharf.

Einen Kommentar hinterlassen

2525 / Migräne-Mittwoch

Oma und Opa sollten lieber Bus fahren, der Tag ist im Grunde seit gestern schon wieder vorbei, mein Gehirn stülpt sich um und irgendwie freue ich mich nicht so wirklich aufs Wochenende.

Einen Kommentar hinterlassen

2524 / Der ewige Zweite

Schon wieder ein guter Start, fast richtig gute Paketfiliale, ins Parkhaus gepinkelt, irgendwas mit Richard Nixon, noch irgendwas anderes mit Monstertrucks, noch immer keine Pizza und gerade eben noch so einen Parkplatz bekommen.

Ein Kommentar

2523 / Richtig toller Montag

Meetingfreier Start komplett ohne Sarkasmus, wenig Toleranz für die Probleme anderer, der Optikpunk hat mich “alt” genannt, wer arm sein will muss scheiden, ich verhandle nicht mit Terroristen und am Ende fehlt irgendwas im Schlafzimmer.

Shownutten:
Hier Lego kaufenHier Kohle in den Rachen werfenHier Mitglied werden

3 Kommentare

2522 / Klötze und Klempner

Ganz entspannter Sonntagsfahrer, Foltergeräusche aus der Nachbarschaft, Reizüberflutung am Handheld und sympathische Serienmörder aus den 80ern.

Einen Kommentar hinterlassen

2521 / Der Houdini-Salat

Leider nicht am Meer sondern in Duisburg aber trotzig im Regen, wie komme ich an mein neues iPhone wenn ich nicht zuhausig bin und ihr könnt mich ab sofort zum Salat auspacken buchen.

Einen Kommentar hinterlassen

2520 / Regulärer Legolas

Von Fahrradtour zu Sitzheizung in weniger als wenigen Tagen, royale Monologe trotz Fluchtgefahr, kein Mittagessen wegen Teenagern und kein Parkplatz mehr wegen spießigen Hausbewohnern.

2 Kommentare

2519 / Alles außer Erdbeben

Mein Kreislauf freut sich jetzt schon, Sonntags am besten irgendwas ohne Menschen, Regen der auf Schallplatten fällt, alte Bekannte an alten Orten und immer wiederkehrende Fremde hier und unter dem Wegs und am Ende regnet’s rein.

Ein Kommentar

2518 / Marla Sternsinger

Verspätet aber dennoch knapp davor, zum Kacken in die Shopping-Mall, Alärmerei mit Hund vorm Rewe, der pawlowsche Steady-Unterstützer und eine eher so mittelsäuerliche Verkostung.

Ein Kommentar
Guddn Targ! Diese Website verwendet Cookies um das Gleichgewicht der Kräfte im Universum wiederherzustellen.