„Info“ „iTunes“ „Spotify“ „Shop“ „Steady“ „Mail“

radiobastard.fm – Seite 2 – alles andere sind nur podcasts.

1724 / Schwadronierungen im Strandmon

Die Schwierigkeit der Pizza-Zubereitung, total gut rechnen für’s Wochenende, vom HdVm geträumt, wer kommt im Batmobil zu meinem Geburtstag, ich hätte gerne mal wieder mehr Rezensionen und weniger Kinne, dafür gerne mal Reflektoren und keine komplizierten Fragen beim nächsten Zahnarzttermin.

1723 / Elf oder zwölf

Fertiger Kaffee, danke nach München, krumme Füße, altes Shampoo, Torstens Mütze und automatische Danksagerei.

1722 / Mittagessen aus der Dose

Zuhause ist es lauter als anderswo, im Dialog mit dem Dachhasen, ich kann nicht aus der Wohnung, Podcast jetzt auch mit Bild und das Lied über meine Mutter.

Radio Bastard bei Instagram.

1721 / Animiertes Blinkenlight

Alles trifft sich im Stau, ich bin wirklich kein Raser, Wachkoma-Patienten auf Landstrassen, wenn man selber drinsitzt merkt man’s nicht und Musik vom Fliesenleger.

1720 / Unsporty Bastard

Müde trotz Kinderbier, deswegen alleine auf dem Zimmer und ohne Essen, was stimmt bloß mit Holländern nicht, alles ging dann doch etwas schneller, ein Hoch auf den Busfahrer, wie sieht Kiel denn so im dunkeln aus und ich muss vielleicht doch endlich mal ein bisschen aus dem Arsch kommen.

1719 / Schwitzende Mulden

Kabellos in die Agentur, mal wieder akustische Optimierung, Tipps für die unnütze Leiste, zwischendurch mal in die Außenwelt und ab morgen bin ich auf Geschäftsreise nämlich.

1718 / Manischer Montag

Schnotze mit Kotze, Gegenlicht hinter der Rudermaschine, geschobener Termin, keine Parkscheibe dabei, dafür aber eine 30 prozentige Zunge und hoffentlich zum Dank 5 Sterne.

1717 / Freundliche Früchte

Alle krank, alles scheiße, Zigaretten kaufen wird immer schwieriger und bei Avocados zählen nur die inneren Werte.

1716 / Überpünktlich

Ich bin erster, immer noch krank, hole das Kind ganz schnell ab, aber nicht zu schnell und will derbastard.com zurück haben aber günstig.

Shownotes: Episodenbild heute von den Radio Bastard Ultras.

1715 / Vitamin B

Drogen bei der Cousine bestellt und im respekteinflößendem Vierrad durch zu viel Verkehr geschlichen, in der Hoffnung, diese auch noch zu bekommen.